Termine | Seminare

TERMINE | SEMINARE

Heiliges Feuer – die Kraft der Transformation & der bedingungslosen Liebe

• ZOOM SEMINAR | FRAUENKRAFT – Das heilige Weibliche

Modul 1 – Auf den Spuren der Göttin | SA, 13. April 2024 | 14.00 – ca. 17.00 | 440.-

Modul 2 – Die Kraft der Göttinnen | SA, 11. Mai 2024 | 14.00 – ca. 17.00 | 440.-

Modul 3 – Göttinnen Kraft manifestieren | SA, 8. Juni 2024 | 14.00 – ca. 17.00 | 440.-

 

• Siehe Menüpunkt KURSE, um MESA-Träger/in / PAQO (Schamanin/Schamane nach der Anden Tradition) zu werden

 

Weitere SEMINARE nach Vereinbarung  –  Vor Ort (1-4 Personen) / per ZOOM 

• MEINE KOSMISCHEN ELTERN  | 1 Tag | 500.- 

• MAGIE AUS DEM REICH DER AHNEN | 1 Tag | 500.- 

• ICH BIN – Seminar auf dich persönlich zugeschnitten | 1 Tag | 500.- 

IM HEILIGEN RAUM BEGLEITEN | 1 Tag | 500.- 

• ERLÖSUNG NACH SUIZID / WHITE MESA DESPACHO  | 1 Tag | 500.- 

• DEN TOD BEFRIEDEN | 4 Module | 500.- /pro Modul 

• DETOX – Intensiv Entgiftungsprogramm | 1 Woche Entgiftung | 850.-

• KRISTALL REINIGUNG – von Räumen und Grundstücken

In meinen Seminaren der Schamanischen Energiemedizin und Fortbildungen der Anden Tradition geht es um Selbstrealisation, Erwachen, Erfolg, Eigenliebe und -entwicklung und Selbstheilung, immer in Verbindung mit unserer wahren Natur: Lebensfreude, vitale Lebensenergie und gute Gesundheit. Und um das, was oftmals bisher gefehlt hat: Tiefe Verwurzelung und Verbindung zu Pachamama (Mutter Erde, der Mutter von Raum und Zeit). Unser Wachstum, unser Erblühen und unsere Selbstentwicklung führt uns dahin, das wir im Dienst unsere Kraft segensreich für unsere Familie, unsere Gemeinschaft , unsere globale Familie und Gemeinschaft einsetzten können.

Anmeldung Seminare:

An Wochenenden und auch unter der Woche möglich; (1-3 Personen – Voraussetzung: Gegenseitiges Vertrauen).   

FRAUENKRAFT – Das heilige Weibliche

ZOOM Seminar | 3 Module

ZOOM-Seminar FRAUENKRAFT  |  Das heilige Weibliche

Modul 1 –  AUF DEN SPUREN DER GÖTTIN
SA, 13. April 2024 | 14.00 -ca. 17.00 (bitte eine mögliche Überziehung mit einplanen)

Isabella Qoyari Marker | Paqo | Linien: Quero Wachu, Cusqo Wachu & Chanchis Ylla Wachu

Seminarinhalte: 

  • Du erfährst wer unsere Mutter Erde wirklich ist und lernst Pachamama kennen, die Mutter von heiligem Raum und heiliger Zeit.
  • Du entdeckst welche Göttinnen im Himmel und auf der Erde für dich wichtig sind. Das können Ñustas sein, Lichtwesenheiten der Natur, oder auch die 3 Bethen, Göttinnen unserer keltischen Ahnen sowie Göttinnen der Mythologie
  • Wie sie dich schützen, unterstützen und leiten können
  • Du erfährst warum es ein Privileg ist als Frau geboren zu sein und lernst dir täglich zu erlauben darüber glücklich zu sein
  • Du erfährst wie deine Entwicklung rasant gefördert werden kann, im Bewusstsein um dich selbst als Frau
  • Du lernst deine Stärken und auch deine Schwächen als Frau zu erkennen und wie du diese spielerisch überwinden kannst
  • Du erfährst, dass in dir selbst und in jeder Frau eine Göttin wohnt, die ans Licht gebracht werden möchte, in dein Bewusstsein und in dein Erleben auf der Erde
  • Du erfährst wie du mit deinem neuen Selbst liebevoll und bewusst umgehen kannst und auch mit deiner Familie, für die deine Eigenentwicklung oftmals nicht ganz einfach ist, denn sie haben sich an das „alte Du“ gewöhnt
  • Abschießend folgt eine Q & A – Runde, wo du Fragen stellen kannst die den Kurs betreffen und auch persönlich Fragen haben hier Raum

Kosten440.- (inkl. MwSt.) | Wenn alle 3 Module auf einmal bezahlt werden, belaufen sich die Kosten ermäßigt auf 1.290.- (inkl. MwSt.); Auf Wunsch wird nach dem 1./jeweiligen Modul eine Rechnung zugesandt

 

Modul 2 –  DIE KRAFT DER GÖTTINNEN
SA, 11. Mai 2024 | 14.00 – ca. 17.00 (bitte eine mögliche Überziehung mit einplanen)

Seminarinhalte:

  • Du lernst mit Mutter Erde, Pachamama und deinen persönlichen Göttinnen in Kontakt zu treten
  • Du erfährst, wie du mit ihnen zu kommunizieren kannst und lernst ihre Sprache zu verstehen
  • Wie du den Göttinnen der Natur begegnen kannst und wie du ihre Energie in dir aufnehmen kannst.
  • Du lernst durch Samay, den heiligen Atem zu manifestieren
  • Du entdeckst du deine Innere Stimme und lernst deinem Herzen zu folgen
  • Du lernst Göttinnen Energie nicht nur zu empfangen, sondern auch zurückzugeben
  • Abschießend folgt eine Q & A – Runde, wo du Fragen stellen kannst die den Kurs betreffen und auch persönlich Fragen haben hier Raum

Kosten440.- (inkl. MwSt.) | Auf Wunsch wird nach dem jeweiligen Modul eine Rechnung zugesandt

 

Modul 3 – GÖTTINNEN KRAFT MANIFESTIEREN
SA, 8. Juni 2024 | 14.00 -ca. 17.00 (bitte eine mögliche Überziehung mit einplanen)

Du lernst in jeder Frau eine Schwester und die Innere Göttin zu erkennen und wie du dein Verhältnis zu deiner Mutter und den Frauen in deiner Familie wandeln kannst

  • Du lernst durch kleine Zeremonien jeden Tag zu einem heiligen Fest zu machen
  • Spielerisch und kreativ schaffen wir energetische Portale in unserer Wohnung, die dir Kraft aus allen 4 Himmelsrichtungen schenken. Hierzu benötigen wir 4 Kristalle, die in deine Hand passen. Das können Bergkristalle sein oder andere Halbedelsteine. Ein weiterer Kristall sollte ein Rosenquarz sein, der auch etwas größer sein kann.
  • Mit Aquarellfarben, Pinsel und Steinen, die dich in der Natur gerufen haben schaffen wir Portale für deine Göttinnen, damit sie dein Leben informieren können. Die Steine können aus einem Flussbett stammen oder dir überall in der Natur begegnet sein. Oftmals befinden sich Steine schon in deiner Wohnung oder in deinem Garten. Lass dich rufen und folge deinem Herzen.
  • Abschießend folgt eine Q & A – Runde, wo du Fragen stellen kannst die den Kurs betreffen und auch persönlich Fragen haben hier Raum

Kosten440.- (inkl. MwSt.) | Auf Wunsch wird nach dem jeweiligen Modul eine Rechnung zugesandt

MAGIE AUS DEM REICH DER AHNEN

1 Tages-Seminar

MAGIE AUS DEM REICH DER AHNEN – 1 Tages-Seminar – für all jene, die Magie erleben möchten
Isabella Qoyari Marker | Paqo | Lineages: Quero Wachu, Cusqo Wachu & Chanchis Ylla Wachu 
Seminar: terminlich flexibel buchbar – Einzelseminar / vor Ort oder per ZOOM

Seminarinhalte: 

Deine Ahnen sind immer für dich da. Nicht nur deine biologischen Ahnen, auch deine kosmischen Ahnen und spirituellen Ahnen. Wer diese Lichtwesen genau sind, das erfährst du bei mir. Sie wünschen sich nichts sehnlicher, als dass du glücklich bist, freudig leben und erblühen kannst. Dafür stellen sie dir ihre Kraft zur Verfügung. Sie helfen dir dabei zum Kolibri zu werden, unabhängig von Verlust, Trauer und Schmerz. Kolibris sehen die Schönheit und bergen unermüdlich Nektar. Wenn wir Kolibris sind, erkennen wir die Schönheit in jedem Moment und Wesen in der Schöpfung. Die gute Nachricht ist, unsere Ahnen sind allein durch ihre Körperlosigkeit unbegrenzt und können als reine bewusste Energie, in einem Hundertstel von Sekunden an unzähligen Plätzen gleichzeitig sein – auch bei dir. Sie geben dir die Kraft, Schmerz, Angst, Hilflosigkeit, Wut und Leid in pures Licht, in vitale Lebensenergie zu wandeln. Sie sehen deinen Lebensweg aus höchster Perspektive, wie er war, wie er aussieht und wo er hingeht. Wie Wunder-voll unser Leben geführt wird, wenn wir uns unseren Ahnen zuwenden, weiß ich aus eigener Erfahrung. Unmögliches wird auf magische Weise möglich gemacht. Das habe ich selbst nach großen Verlusten in meinem Leben erlebt. Ein jeder Tod hat mich wachsen lassen. Und der Letzte war eine magische Reise der Liebe – über den Tod hinaus.

Wenn du einen Verlust erlitten hast, wirst trotzdem deinen Liebsten vermissen, denn du musst den Weg  im physischen Leben nun ohne ihn gehen, doch dieser Weg kann zu einem Tanz der Schönheit werden. Denn er ist nun ein Ahn geworden. Du kannst lernen mit den Ahnen oder einem bestimmten Ahn, in Verbindung zu sein, mit ihnen zu sprechen, sie spüren und erfahren. Du kannst ihre kosmische Sprache verstehen lernen, wenn sie dir antworten. Und dann werden sie ein Teil deines Lebens sein und gleichzeitig im Jenseits auf dich warten. Du kannst lernen, wieder ganz präsent im Leben zu sein – denn das Leben braucht dich – und gleichzeitig bist du aus der Freiheit heraus mit deinen Ahnen verbunden.

•  Du erfährst wer deine Ahnen wirklich sind

• Woher du kommst und wohin du gehen wirst

• Wie du mit deinen Ahnen /deinem Liebsten in Kontakt treten kannst und welche kosmische Sprache er/sie sprechen

• Das du der Führung deiner Ahnen zu 100% vertrauen kannst, denn du wirst es selbst erleben

• Du erfährst die Magie des Geschenk Lebens und lernst dir zu erlauben glücklich zu sein

• Du lernest spielerisch aus der Freiheit heraus kleine Rituale, Zeremonien oder einen Ahnenaltar zu errichten – ohne daraus einen Kult zu machen

• Du machst eine Despacho Zeremonie und sitzt mit deinen Ahnen am Feuer

Kosten: 500.- | zzgl.  35.- | Vegetarische Bio-Verpflegung (Nahrungsmittelunverträglichkeiten bitte vorab mitteilen)

Beginn/Ende: 10.00 – ca. 18.00 Uhr (kann variieren)

Ort: Praxis Isabella Marker, Falkensteinstraße 9, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Mitbringliste: Schreibsachen, Lieblingsstift, gute Laune, Hausstrümpfe, wettergerechte Kleidung für evtl. Feuerzeremonie, evtl. hast du einen Kraftgegenstand, den du während des Seminars gerne auf den Altar legen würdest

ICH BIN

1 Tages-Seminar

NOQAN KANI  – ICH BIN – 1 Tages-Seminar – ganz auf dich zugeschnitten

Isabella Qoyari Marker | Paqo | Lineages: Quero Wachu, Cusqo Wachu & Chanchis Ylla Wachu 
Seminar: terminlich flexibel buchbar – Einzelseminar / vor Ort oder per ZOOM

Seminarinhalte: 

Dieses Seminar wird ganz auf dich persönlich zugeschnitten. Ich hole dich ab an dem Platz, an dem du stehst. Dabei wird deine gesamte Lebenssituation berücksichtigt. Wir machen Interventionen, die die Schwere aus deinen Themen entlassen. Wir holen Bewusstsein und freudvolle kleine Zeremonien in dein Leben. Gehen in Verbindung mit Natur-Kräften, die dich stärken. Es geht darum, dich ganz in deine Essenz und Kraft zu führen, so dass du diese im Alltag leben und die Magie des Lebens empfangen kannst. Dein Umgang mit dir selbst verändert sich, denn du erlaubst sanfte Veränderung und das Leben kommt auf dich zu. Es schenkt sich dir.

MÖGLICHE INTERVENTIONEN:

•. Lernen die Kraft der Elemente in dir zu nutzen: Bedingungslose Liebe, Transformation. Geführt, getragen, genährt und versorgt sein. Befreiung erfahren. Lebenskraft erhalten. Neues Leben.

•. Übungen der Selbstreinigung von schwerer Energie und vitale Lebensenergie aufnehmen.

•. Seelenverträge lösen. Neu geboren werden. Neugeburt-Zeremonie.

•. Die Mondphasen zu innerer Arbeit nutzen lernen.

•  Die Gebärmutter-Riten erhalten und weitergeben lernen. Angst, Schmerz, Scham und Schuld aus deinen Zellen, deinem Energiefeld und deiner Ahnenreihe lösen.

•. Rückholung deiner ursprünglichen Seelenanteile, die dein Feld durch Traumata und Schocks verlassen haben. Wieder Ganz werden.

•. Despacho und Feuerzeremonie

Schenke dir einen Tag, der ganz für dich ist, der dich unwahrscheinlich weiterbringt. Wenn es dir lieber ist eine Freundin mitzubringen, ist so ein Exklusiv-Tag auch mit 2 Personen möglich. Voraussetzung ist, das ihr einander vertraut.

Alles was es dazu braucht ist deine Bereitschaft und ein Erstgespräch. 

Kosten: 500.- | zzgl.  35.- | Vegetarische Bio-Verpflegung (Nahrungsmittelunverträglichkeiten bitte vorab mitteilen)

Beginn/Ende: 10.00 – ca. 18.00 Uhr (kann variieren)

Ort: Praxis Isabella Marker, Falkensteinstraße 9, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Mitbringliste: Schreibsachen, Lieblingsstift, gute Laune, Hausstrümpfe, wettergerechte Kleidung für evtl. Feuerzeremonie, evtl. hast du einen Kraftgegenstand, den du während des Seminars gerne auf den Altar legen würdest

Teilnehmer  – Feedback zum ICH BIN Seminar:

Liebe Isabella, für meinen Dank fehlen mir fast die Worte. Dieser Tag mit dir hat mich weitergebracht als bisher alles was ich bisher gemacht habe, was viel war. Es war einfach – wow! Katrin P. (75)

Anmeldung Seminar:

Bitte anrufen +49 8821 912702 oder sende ein Email: info@isabella-marker.com

Despacho – Zeremonie – Einleitung für einen friedlichen Tod

IM HEILIGEN RAUM BEGLEITEN  – 1-Tagesseminar – für Angehörige in der Pflege- und Sterbebegleitung; Hospizbegleiter und Pflegepersonal

Isabella Qoyari Marker | Paqo | Lineages: Quero Wachu, Cusqo Wachu & Chanchis Ylla Wachu 
Seminar: terminlich flexibel buchbar – Einzelseminar / vor Ort oder per ZOOM

Seminarinhalte: 

Wer einen Angehörigen begleitet, im Hospiz, in der Palliativstation oder Altenpflege, kann unendlich mehr dafür tun, um dem Sterbenden die Hand zu reichen und ihn zu begleiten. Auch wenn uns ein großartiges Team aus Ärzten, Krankenschwestern, Pflegekräften und Hospizbegleitern zur Seite steht, das die körperliche, emotionale und psychische Ebene abdecken kann, muss die Seelenebene erst erschlossen werden, um zur ganzheitlichen Heilung und zu allumfassendem Frieden beitragen zu können. Dazu ist oftmals eine Seelenrückholung nötig, von jenen Seelenanteilen, die sich ins Innere der Erdmutter zurückgezogen haben, in Zeiten der Unsicherheit, in innerer Not, bei Schock und Traumata. Diese Anteile gilt es vor dem Tod in das Körperfeld zurückzuholen und zu integrieren. Sie sind nicht nur unschätzbare Kraftressourcen, die den Übergang erleichtern, ohne Körper kann es auch eine sehr lange Zeit brauchen, bis diese zuhause im Licht angekommen sind. Es gilt einen heiligen Raum in dieser heiligen Zeit zu erschaffen, in dem Frieden, Liebe, Hingabe, Würdigung, innere Ruhe und Selbst-Vergebung für den Sterbenden möglich werden. Dazu müssen wir erst einmal jene Qualitäten in uns selbst erschlossen haben, denn wir können nichts weiterreichen, was wir nicht in uns haben. Aus diesem Grunde biete ich dieses außergewöhnliche Tagesseminar an.

  • Das Beste aus beiden Welten – eine Brücke bauen zwischen Schulmedizin und Naturmedizin
  • Um wen geht es eigentlich? Eine Brücke bauen zwischen dem Sterbenden, den Angehörigen und dem Begleit-Team
  • Ganzheitliche Sterbebegleitung – Körper, Geist und Seele
  • Mit der Seele des Sterbenden Verbindung aufnehmen – das gilt insbesondere auch für Menschen die bewusst mehr klar reagieren können (Demenz/Alzheimer)
  • Inneren Frieden und Selbst-Vergebung möglich machen
  • Seelenrückholung noch vor dem Tod mithilfe eines Kristalls
  • Despacho Zeremonie

Kosten: 500.- | zzgl.  35.- | Vegetarische Bio-Verpflegung (Nahrungsmittelunverträglichkeiten bitte vorab mitteilen)

Beginn/Ende: 10.00 – ca. 18.00 Uhr (kann variieren)

Ort: Praxis Isabella Marker, Falkensteinstraße 9, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Mitbringliste: Schreibsachen, Lieblingsstift, gute Laune, Hausstrümpfe, wettergerechte Kleidung für evtl. Feuerzeremonie, evtl. hast du einen Kraftgegenstand, den du während des Seminars gerne auf den Altar legen würdest

ERLÖSUNG NACH SUIZID

1 Tages-Seminar

NACH SUIZID / WHITE MESA DESPACHO – 1-Tages-Seminar
Isabella Qoyari Marker | Paqo | Lineages: Quero Wachu, Cusqo Wachu & Chanchis Ylla Wachu 
Seminar: terminlich flexibel buchbar – Einzelseminar / vor Ort oder per ZOOM

Seminarinhalte: 

Für Angehörige, die einen Suizid in der Familie erleben mussten, kann es unsagbar schwer sein weiterleben zu können und inneren Frieden zu finden. Den Titel “Freitod”, verwende ich hier bewusst nicht. Nach der Anden Tradition handelt es sich bei einem Suizid nicht um eine freie Lebens-Entscheidung. Selbst wenn sich ein Mensch in hohem Alter bewusst dazu entschieden hat sich das Leben zu nehmen, beispielsweise mit Hilfe der Institution wie Dignitas. Ein gelungener Suizid setzt immer eine Seelenvereinbarung voraus, die schon VOR unserer Geburt getroffen wurde. Ist diese nicht aufgehoben worden, hätte niemand, aber auch niemand diesen Suizid verhindern können.

Zu dem Seminar gehört ein WHITE MESA DESPACHO mit anschließender Feuer-Zeremonie. Diese Zeremonie leitet nicht nur die Frequenz von Innerem Frieden in ein Familiensystem, auch Vergebung und Selbstvergebung wird möglich.

EINSCHUB: Mögliche Einzelarbeit. Menschen, die immer wieder einen Suizidversuch unternehmen, der jedoch nie gelingt, haben laut Anden Tradition keine entsprechende Seelenvereinbarung vor ihrer Geburt getroffen. Die gute Nachricht ist, Seelenvereinbarungen können aufgelöst und durch neue lebensbejahende Vereinbarungen ersetzt werden. Unbedingte Voraussetzung ist es, bewusst JA zum Leben zu sagen und Perspektiven zu erschließen für die es sich zu Leben lohnt. Wenn wir wissen wo wir herkommen und wer wir wirklich sind, und vor allem, wenn wir das SPÜREN können, möchten wir gerne Leben. Wir empfinden dann Leben mehr und mehr als Geschenk. Allein der Wunsch zu Leben geht dem Weg voraus, der nun frei werden kann.  Im zweiten Schritt können wir offen werden für die Freude und neue Wege tun sich von selbst auf, die es zu erschließen gilt. Hierzu biete ich auf Anfrage ein Tages-Seminar vor Ort für Betroffene und ihre Familien an. Möglich ist es auch eine Begleitperson mitzubringen, dies kann ein/e nahestehende/r Freund/in sein. Die Teilnahme der Begleitperson ist in diesem Fall kostenfrei.

•  Zusammenhänge erkennen – sich in Würdigung und Gnade üben

•  Seelenvereinbarungen aufdecken und wandeln

•  Schuld, Scham, Angst und Verzweiflung in pures Licht wandeln

• Verbindung mit deinem  Verstorbenen aufnehmen, Vergebung einleiten

•  Auf heilsame Weise Trauen können

•  Dich für dein Leben entscheiden können

• Ins Leben treten – mit Verlust auf kreative Weise leben lernen

•  Feuer-Zeremonie als Transformierende Kraft in Liebe

Kosten: 500.- | zzgl.  35.- | Vegetarische Bio-Verpflegung (Nahrungsmittelunverträglichkeiten bitte vorab mitteilen)

Beginn/Ende: 10.00 – ca. 18.00 Uhr (kann variieren)

Ort: Praxis Isabella Marker, Falkensteinstraße 9, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Mitbringliste: Schreibsachen, Lieblingsstift, gute Laune, Hausstrümpfe, wettergerechte Kleidung für evtl. Feuerzeremonie, evtl. hast du einen Kraftgegenstand, den du während des Seminars gerne auf den Altar legen würdest

Bereit sein – in Frieden mit der Endlichkeit

DEN TOD BEFRIEDEN | SEMINAR in 4 Modulen

Isabella Qoyari Marker | Paqo | Lineages: Quero Wachu, Cusqo Wachu & Chanchis Ylla Wachu 
Seminar: terminlich flexibel buchbar – 4 Tage in Abständen – mit Integrationszeit

Seminarinhalte:

In diesem außerordentlichen Seminar geht es um die innere persönliche Vorbereitung auf den eigenen Tod, als auch um die rein praktischen Dinge, wie Patientenverfügung, Vollmachten, Testament bis hin zu den Wünschen zu unserer Beerdigung. Bisher war unser eigener Tod, und alles was dazugehört, in unserer Gesellschaft eher ein Tabu. Es gehören Mut und ein hohes Bewusstsein dazu uns sinnvoll auf den eigenen Tod vorzubereiten. Machen wir das nicht bei jedem Schritt in das Neue? Beispielsweise bei einem Umzug oder beim Antritt in einen neuen Job? Wir können es nicht nur unseren Angehörigen leichter machen, wir schlafen auch ruhiger, wenn alles gesagt und getan ist. Unabhängig vom rein Praktischen geht es vor allem auch um die innere Vorbereitung im Wissen, das mein körperliches Leben endlich ist, unsere Reise jedoch führt in die Unendlichkeit. Die Paqos sprechen davon, dass wir alle unseren eignen Tod überleben werden. Nur unser heiliges Haus (Wasi), unseren Körper lassen wir auf Erden zurück.

Die wohl zwei wichtigsten Ereignisse in unserem Leben sind unsere Geburt und unser eigener Tod. Sie sind Übergänge, Portale in eine uns bisher unbekannte Welt. Unsere Geburt erleben wir, doch niemand von uns kann sich bewusst an sie erinnern. Den Tod jedoch können wir uns bewusst machen. Er geht immer unsichtbar an unserer Seite, bis er sich uns eines Tages zuwendet, um uns heimzuholen, in jene Welt des Lichts aus der wir einst gekommen sind. In der Anden Tradition bereiten wir uns ein Leben lang darauf vor, uns den Tod zum Freund zu machen. Wir wollen ihm bewusst begegnen, respektvoll, liebevoll, in Hingabe und innerem Frieden. So können wir in tiefer Würdigung und Dankbarkeit für das Geschenk Leben in all seinem Licht und all seiner Dunkelheit, bewusst Sterben, wenn es soweit ist. Unser Anliegen ist es, mit dem letzten Atemzug den nachkommenden Generationen “bedingungslose Liebe” zu hinterlassen.

Erkennen wer der Tod ist und wie du dich mit ihm befriedest

• Ein jeder hat etwas zu Vergeben, vor allem sich selbst – gemeinesam geht es leichter!

Bewusst Leben können – bewusst Sterben können

Präsent sein im JETZT – im Leben, mit Pachamama

SAMAY – Atemübungen, die deine Schöpferkraft zeigt

Kollektive Glaubensmuster rund um den Tod wandeln

• Seelenrückholung  – verursacht durch vergangene Traumata: Geburt, Kindheit, Jugend, Erwachsenenalter

• Integration von Seelenanteilen

• Verbindung mit jenen, die uns vorausgegangen sind – mit den biologischen Ahnen

• Führung durch die Kosmischen Ahnen

• Das Leben als Geschenk auspacken – mit allem Licht und aller Dunkelheit

•  Despacho Zeremonie – Danke, Danke, Danke

• WIE hinterlasse ich mein Vermächtnis? Nach mir die Sintflut oder in überschaubarer Ordnung?

• Praktische Vorbereitung 1: Mindmap – Ordnung hinterlassen – Delegieren und Hilfe annehmen können

• WIE möchtest du denn gerne sterben? Ohne Krankheit? Ohne Schmerzen? Bewusst, hingebungsvoll und friedlich? – Erarbeitung dieser Möglichkeit

• WEM hinterlasse ich mein Vermächtnis?

• Praktische Vorbereitung 2: Patientenverfügung, Vollmachten, Testament, Sterbeversicherung, Beerdigung

Kosten: 500.- /pro Modul | zzgl. jeweils  35.- | Vegetarische Bio-Verpflegung (Nahrungsmittelunverträglichkeiten bitte vorab mitteilen)

Beginn/Ende: 10.00 – ca. 18.00 Uhr (kann variieren)

Ort: Praxis Isabella Marker, Falkensteinstraße 9, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Mitbringliste: Schreibsachen, Lieblingsstift, gute Laune, Hausstrümpfe, wettergerechte Kleidung für evtl. Feuerzeremonie, evtl. hast du einen Kraftgegenstand, den du während des Seminars gerne auf den Altar legen würdest

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Inneren Kind und seinen Facetten. Jenes Kind, das auch eine ganze Palette an Emotionen von Zurückweisung, Schmerz und Lieblosigkeit erfahren hat. Es gilt, dieses Kind zu SEHEN, zu lieben und zu trösten, damit es unbeschwert Kind sein kann. Doch ebenso geht es darum, das Innere Kind der Sorglosigkeit, des Lachens, der Freude, der Unbeschwertheit und des Spielens in uns leben zu lassen und die Welt mit Kinderaugen zu sehen. Dieses „Werdet wie die Kinder“. Ein Inneres Kind ist ganz wie ein richtiges Kind. Es kann trotzig, introvertiert oder versteckt sein. Auch Rollen die uns andere geben gehören dazu: das dumme Kind, das Nesthäkchen, das Kleine. Die Kinderrollen leben und wirken in uns und verhindern oftmals, das wir erwachsen handeln können. Wir kommen unbewussten sich wiederholenden Mustern aus der Kindheit auf die Spur, wie z.B. Rechtfertigung (entschuldige-dass-es-mich-überhaupt-gibt) und lösen sie in Liebe auf. Des Weiteren findet dein Inneres Kind eine Heimat in dir – du baust eine neue Beziehung zu ihm auf und lernst unbeschwerter zu werden und spielerisch zu Wachsen. 

Auch die Rollen als Erwachsene/r sind ein großes Thema – wir vermischen sie, weil wir ihre Grenzen nicht spüren können und damit auch unsere eigene Grenze nicht. Wir fühlen uns hin und hergerissen, sind immer wieder verunsichert und wundern uns, das unser Beziehungs-Alltag zwischen den Menschen und den verschiedenen Bereichen nicht klar verläuft. Wir können nicht ganz da sein wo wir in diesem Augenblick hingehören und nicht angemessen handeln.

Hier machen wir etwas Großartiges – du lernst nicht nur klar ein- und auszusteigen in die Rollen, die du gerade leben willst – du verbrennst deine Rollen sogar in einer dynamischen Feuerzeremonie! Du setzt sie frei – so das DU präsent sein kannst!

Einzel-Seminar: INTENSIV-ENTGIFTUNGSPROGRAMM DETOX |  1 Woche Entgiftung (Ernährung/Nacht-Fasten) + 3 Sitzungen Schamanische Energiemedizin, 1 HP Sitzung
Nicht nur zur Fastenzeit!

Ich biete ein 1-wöchiges Entgiftungsprogramm mit an, das nicht nur den Stoffwechsel in Schwung bringt und leichter Gewicht abbaut, sondern vor allem auch unser Gehirn bestens unterstützt.
Termine: Individuell nach Vereinbarung
Kosten: EUR 850.-
Ort: Praxis Isabella Marker, Falkensteinstraße 9, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Integrierte Fastenphasen sind zentraler Bestandteil der Entgiftung; das Tolle daran ist: wir Fasten im Schlaf und dürfen gezielt Essen! Entgiftung ist lebenswichtig. Die Forschung zeigt, das die meisten Krankheiten im Darm beginnen und mit unserer Nahrung zusammenhängen. Das meiste Gift in unserem Darm kommt von modifizierten Nahrungsmitteln: Weizen, Zucker, Antibiotika, Hormone und andere Drogen in nicht-biologischem Fleisch. Sie fördern die schlechten Mikroben in unserem Darm und zerstören die Guten. Dabei sollte die Anzahl der guten Bakterien die schlechten bei weitem überwiegen. Beim Entgiften geht es grundsätzlich das Ausscheiden von Giften. Wir scheiden über die Niere, die Haut und regelmäßigen Stuhlgang aus. Auf Wunsch können hoch wirksame natürliche Nahrungsergänzungsmittel unterstützend eingesetzt werden. Loslassen ist auf der ganzen Linie angesagt. Doch Neues kann nur entstehen, wenn wir alle Ebenen miteinbeziehen, denn wir sind ganzheitliche Wesen.

DIE Gelegenheit, nicht nur den Körper zu reinigen. In 3 Schamanischen Sitzungen werden zusätzlich schwere Energien (Blockaden, die unseren freien Energiefluss, unsere Lebensvitalität behindern) aus dem Feld entlassen. Veraltete Themen werden gelöst und quasi “ganzheitlich entgiftet”, auf der Körperebene, der mental/emotionalen und der seelischen Ebene. Das ist viel effektiver und nachhaltiger als allein körperlich zu Fasten – die beste Voraussetzung dafür, Vollendungen einzuleiten und ein neuer Mensch zu werden, denn wer neu beginnen möchte, darf erst einmal die Plattform klären. Ich begleite dich zusammen mit der Heilpraktikerin Birgit Wolpert selbstverständlich durch den gesamten Prozeß. In einer  HP Sitzung wird explizit auf dein Ernährung und deine Lebenssituation eingegangen, der Ist-Zustand und wie dies in Zukunft aussehen könnte. Es darf leicht gehen! Sich Nähren soll Freude machen.

Teilnehmer kommen zu Wort:

 Liebe Isabella, ich bin immer noch erfüllt von der Woche in Garmisch. Ich möchte mich nochmals für deine wunderbare Arbeit bedanken! Ich fühle mich immer noch „erleichtert“. Mein unterer Rücken fühlt sich so viel freier an und die Blockade im Solarplexus ist verschwunden. Ich muss mich daran gewöhnen, dass ich jetzt das Geschehen in meinem Bauch besser wahrnehmen kann und mich bewusst erinnern darauf zu achten. Psychisch fühle ich mich ausgeglichener und ich habe mehr Energie. Ich freue mich, dich im Januar wiederzusehen und bin auch gespannt auf euer Seminar. Ich bin sehr dankbar dich gefunden zu haben. Die Freiheit in meinem unteren Rücken seit der Extraktion fühlt sich einfach wunderbar an. Ich grüße dich ganz herzlich!
Elisabeth A. , aus der Schweiz

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Liebe Isabella, ich blicke auf eine fast 35jährige Erfahrung mit Heilfasten der verschiedensten Schulen zurück. Die DETOX-Woche aber in Kombination mit schamanischer Energiearbeit hat einen bisher nie erreichten Erfolg gezeigt: nicht nur, daß ein seit Jahren stehendes körperliches Problem – obwohl nicht intendiert – sich in Wohlgefallen aufgelöst hat,  sondern ich habe seit dieser Woche auch dauerhaft ein enormes Plus an Energie. Vielen Dank und liebe Grüße!

Marion Küpper-Wagner, Psychotherapeutin (PPT), Remscheid

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Liebe Isabella, ich danke für deine schamanische Begleitung unserer DETOX-Woche in Garmisch. Drei Sitzungen haben mir neue Qualitäten und Perspektivenwechsel gezeigt. Besonders eindrucksvoll konnte ich eine Veränderung beim Ausflug auf die Zugspitze erfahren. Obwohl wir das Thema Höhenangst nur am Rande gestreift haben, weil mir andere Themen wichtiger waren, hatte ich keine Sorge mehr wegen der Höhe. Ich fühlte mich bei der Auffahrt mit der Gondel nicht unsicher und ich stand am Geländer der Gipfelplattform und genoss einfach nur die Aussicht, ohne das beklemmende Gefühl den Abgrund unter mir zu haben.

Liebe Grüße
Dr.-Ing. Uwe Wagner, Wermelskirchen

Space Clearing – Kristallreinigung
Lebensbereiche reinigen & stabilisieren

Beispiel – Kristallreinigung
Wie sieht ein stabiler energetischer “Schutzmantel” aus?

SPACE CLEARING 1 | Wohnungen, Häuser und Grundstücke harmonisieren, blockierte Energien ins Fließen bringen

•    Seelenaspekte von Verstorbenen ins Licht geleiten
•    Wohnungen, Häuser und Grundstücke von  sog. Fremdenergien erlösen
Kosten: EUR 130.-

SPACE CLEARING 2 – (beinhaltet Space Clearing 1) – Kristallreinigung | Wohnungen, Häuser und Grundstücke reinigen, stabilisieren und behüten

•    Wohnungen, Häuser und Grundstücke mit speziell vorbereiten Bergkristallen energetisch stabilisieren (Schutz)

•     Die Unterstützung der Berge und mächtigen Bergwesenheiten annehmen

•    Mutter Erde & die Haus- und Grundstücksgeister würdigen und sich mit ihnen befrieden

•    Blockierte Energie (auch sog. Fremdenergien) aus den Räumen und auf dem Grund entlassen

•    Energetisieren – leichte, stärkende und nährende Energie verankern

•    Den Energiefluss in Wohnung, Haus und Grundstück in den Fluss bringen

Kosten: ab EUR 300.- | inkl. Bergkristalle | je nach qm Größe der Wohnung/des Hauses/des Grundstücks, Anfahrt und Aufwand
Ort: in Ihrer Wohnung, Ihrem Haus, Grundstück

SPACE CLEARING 1

Wenn Sie das Gefühl haben in Ihrer Wohnung/Ihrem Haus nicht alleine zu sein, wenn ein Vormieter in der Wohnung verstorben ist oder ein Sterbefall aus der Vergangenheit bekannt ist, dann ist es angebracht eine Seelenerlösung durch die Todesriten machen zu lassen. Doch auch, wenn Ihnen nichts bekannt ist und Sie sich angesprochen fühlen, vertrauen Sie Ihrer Intuition. Sie spüren, was sich richtig für Sie anfühlt. Wir testen aus, ob Fremdenergien vorhanden sind, dies ist instrumental messbar und wird durch Pendel oder Tensor klar angezeigt.

Es ist weit verbreitet, dass sich Seelenaspekte auf Grundstücken, in Wohnungen und Häusern aufhalten, denn sie bleiben erdgebunden, auch über Jahrhunderte hinweg. Wer weiß denn so genau, was auf dem Grundstück seiner Mietwohnung oder seines Hauses jemals geschehen ist? An sich ist dies weder schlecht noch gut, es bedeutet lediglich, das Energie vorhanden ist, die oftmals nicht frei fließen kann und das sich ein Energieanteil in Form eines oder mehrerer Seelenaspekte in Ihrem Lebensbereich befinden. Diese Energien bewirken etwas und können  mit schwerer Energie geladen sein, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. Wir können damit vielleicht gut leben und es stört uns nicht, doch es ist eine Gnade für die jeweiligen Seelenaspekte erlöst zu werden. 90% aller Seelen gehen bei ihrem Tod direkt ins Licht, die übrigen 10% bleiben erdgebunden. Zu den betroffenen 10% gehören Seelenaspekte von Menschen, die im Koma oder unter Narkose oder unter dem Einfluss von Medikamenten (auch Alkohol) verstorben sind sowie Menschen die sich aus Verzweiflung das Leben genommen haben. Ebenso Menschen, die bei einem Unfall oder bei einer Katastrophe ums Leben gekommen sind. Auch Abtreibungen und Fehlgeburten können in diesen Bereich fallen. Mit den Todes Riten, einer zutiefst achtsamen schamanischen Technik, ist es möglich, diese Seelenaspekte behutsam „nach Hause“ ins Licht zu geleiten. Dies betrifft nicht nur die Seele, sondern auch die körperlichen Überreste (die immer noch im Verfallsprozess sein können), was diese Arbeit maßgeblich von anderen Techniken unterscheidet. Hier wird Körper, Geist und Seele berücksichtigt. Beinhaltet sind daher eine Seelenrückholung sowie eine Chakren- und Ñawi-Reinigung der jeweiligen Seelen- und Energieaspekte, so dass eine Ganzwerdnung stattfinden kann. So wird der Weg ins Licht erleichtert und kann friedvoll von Statten gehen. Bei der großen Kristallreinigung mit energetischer Stabilisierung (auch Schutz) gehören die Todesriten automatisch mit dazu.

Wir arbeiten grundsätzlich nur mit Erlaubnis, wobei es keine Rolle spielt, ob Ihnen die Wohnung oder das Haus/Grundstück gehört. Es ist Ihre Erlaubnis, die zählt.

 

SPACE CLEARING 2 (beinhaltet Space Clearing 1)

Bei einer Wohnbereichs- und/oder Grundstücksreinigung, werden Bergkristalle (ab 5 Stück) speziell vorbereitet und mit Pachamama, sowie den schützenden und behütenden Geistern unserer hiesigen Berge, den Apus, verbunden. Platziert, bzw. vergraben in den Himmelsrichtungen wird so  ein energetischer Mantel um Ihren gesamten Lebensbereich gelegt und gehalten. Die Kristalle sind informiert und verbunden mit machtvollen Apus, Wesenheiten des Lichts, die uns als Hüter mit ihren Schutz und ihrer Weisheit zur Verfügung stehen. Wenn Sie einen Bezug zu einem speziellen Berg in Ihrer Nähe haben, dann ist das garantiert einer ihrer Apus. Um schwere Energien kümmern sich ab dato die Apus. Ihr Lebensbereich wird behütet.
Bevor der Mantel gelegt wird, überprüfen wir Ihren Lebensbereich, ob sog. Fremdenergien und/oder Seelenaspekte vorhanden sind (die dort nicht hingehören), die auf die Bewohner störend wirken können und den freien Energiefluss beeinträchtigen können. Diese Fremdenergien werden fachkundig, ethisch angemessen und in Würde mit einem bestimmten Riten, z:B. den Todesriten, entlassen.
Dann wird der Lebensbereich durch Räuchern gereinigt, wobei der Auftraggeber in den Prozess involviert ist (er/sie macht z.B. alle Schubladen, Schränke etc. auf und schließt sie später wieder). Bei einem Haus wird durch alle Stockwerke und Räume, bei einem Grundstück entlang der Grundstücksgrenze, bis hin zur Mitte gereinigt, um schwere Energie zu entlassen. Ebenso wird Hereingeräuchert, um  leichte, förderliche Energie zu verankern.
Nach Beendigung der Arbeit sind Wohnung, Haus und/oder Grundstück kohärent. Der gesamte Energiefluss ist frei und beginnt harmonisch zu fließen.
Dies wirkt sich auf alle Lebensbereiche der Bewohner aus. Wandlung wird oftmals möglich, die vorher nicht möglich war. Aspekte und Lebensthemen, die ins Stocken geraten sind, können nun in den Fluss kommen. Klienten haben berichtet, dass nach einem Space Clearing einfach alles läuft.