Isabella Marker

„Wenn wir mutig den Bereich des bisher Unbekannten betreten und bereit sind, unsere Ängste loszulassen, öffnen sich für uns die Türen des Universums ganz von selbst.“

Lichtkörperheilung & Schamanische Energiemedizin

Schamanische Energiemedizin bringt das gesamte Energiefeld in Balance und hilft Körper, Geist und Seele Heilprozesse einzuleiten. Wir können das verabschieden, was nicht mehr dienlich ist und unser ganzes Sein neu schöpfen. Gerade diese Themen binden den Löwenanteil an Energie in uns. Lösen wir sie, erschaffen wir Möglichkeiten und hören auf Wahrscheinlichkeiten zu bedienen.

Ob in Einzelsitzungen in meiner Praxis in Garmisch-Partenkirchen oder in unseren Seminaren in Seeshaupt arbeiten wir im geschützten „Heiligen Raum“. Wir arbeiten sowohl mit angewandter Neurobiologie als auch mit Techniken, die unser Energiefeld von Urverletzungen und schweren Energien befreien. Energie per se ist nicht „gut“ oder „schlecht“, sondern leicht oder schwer. Schwere Energie ist stagnierte, statische, blockierte oder gebundene Energie, die sich schwer und belastend anfühlt. Sie wandelt sich, wenn sie ins Fließen kommt. Leichte Energie ist in Bewegung, sie fließt, fühlt sich leicht an und wir fühlen uns beschwingt und sind – im wahrsten Sinne er-leichtert. Damit schaffen wir die Voraussetzung für Heilung.

Wir können lernen, statt mit dem limbischen System in unserem Gehirn, wo Angst, Kampf und Mangel zuhause sind, mit unseren neueren Gehirnteilen zu denken und wahrzunehmen. Wenn wir vornehmlich mit dem präfrontalen Cortex, dem „Gott-Hirn“, der schöpferischen, kreativen Abteilung in unserem Gehirn wahrnehmen, verändert sich unser ganzes Leben zum Positiven. Von hier aus „träumen“ wir die Welt ins Dasein und schöpfen unser Leben neu. Von diesem Platz aus, fördern wir unsere Selbstheilungskräfte und verändern uns zum dem Menschen, der wir sein wollen.

Lichtkörperheilung & Schamanische Energiemedizin ist ergebnisorientiert.

„Wenn wir unser Leuchtendes Energiefeld geklärt haben, transformiert auch unser Körper.

Wir altern anders, wir heilen anders und wir sterben anders.“

Dr. Alberto Villoldo